Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


Kater Bobby bekam überraschenden Besuch

Hallo Leute, liebe Kinder,

da bin ich endlich mal wieder. Na ja, wie immer war bei uns ganz schön was los. Meine Leute vom Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V. hatten alle Hände voll zu tun. Die Zuschuss-Aktion zur Kastration läuft ja noch bis Ende Februar 2016 und wurde bis jetzt wirklich gut angenommen.

Tja und dann hatten wir doch glatt noch einen Übernachtungsgast. Das Herrchen von dem kleinen Kater musste ins Krankenhaus und konnte sich nicht mehr um ihn kümmern. Also zog der Kurze mal eben bei uns ein. Ich habe ihm gezeigt, wer der Boss ist – einmal kurz anfauchen hat ausgereicht und schon war alles klar. Er ist dann ganz brav hinter mir hergelaufen und ich habe ihm gezeigt, wo unsere Schüsselchen und die Klos stehen. Der Junge war echt niedlich und hat sich sofort mit fast allen gut verstanden. Sogar meine Prinzessin Leila hat ihn gemocht – er hat ihr auch sofort ein Nasen-Küsschen gegeben. Die einzigen, die ihre Probleme mit ihm hatten, waren Finn und Fanny. Die wollten einfach nicht einsehen, dass ich mich nun mal um den kleinen Mann kümmern musste. Aber kaum angekommen, war er auch schon wieder weg – in sein neues Zuhause. Er ist jetzt der Alleinherrscher und fühlt sich mit seinem neuen Frauchen katerwohl.

Meine Helferlein bereiten nebenbei unser Frühlingsfest am 05. und 06. März vor. Ihr findet uns wieder im Sängerheim des MFC e.V., Telegrafenstr. 4 – Ihr wisst ja neben der Rosenkranzkirche in Bad Neuenahr immer von 11 – 18 Uhr. Wir haben einen großen Flohmarkt und Bücher, Selbstgemachtes (Marmelade und Gelee) und vor allen Dingen wieder selbstgebackenen Kuchen und Kaffee und andere Leckereien – alles zu den üblichen Preisen. Ihr wisst ja alles für meine Kumpels. Wir freuen uns schon auf Euch!!

Ach so, ich soll nochmal alle Backfeen, die uns gerne helfen möchten, fragen, ob sie uns mit ihren Künsten überraschen wollen. Ihr könnt uns gerne anrufen Tel. 02641-207465 oder 917305 – wir holen die Leckerchen auch bei Euch ab.

Mamas Auto ist immer noch bei uns allen sehr beliebt, man kann richtig toll darin sein Schläfchen abhalten. Nur wenn Fanny unbedingt bei mir liegen will, wird es mit dem Platz echt knapp. Die Kleine kann nun mal nicht alleine schlafen und was soll ich machen, bei mir fühlt sie sich nun mal am besten aufgehoben. Na ja, wenn da nicht die Leila wäre, könnte die Nacht recht ruhig verlaufen, aber meine Prinzessin erwischt uns fast jedes Mal. Und dann muss ich zwischen den Mädels den Streit schlichten, meistens beruhige ich Leila mit ein paar Kuscheleinheiten und Fanny schleicht sich dann nach ein paar Minuten wieder ran. Finn hat jetzt den Thron auf unserem Kratzbaum erobert und gibt den auch nicht mehr auf, ansonsten helfen wir Mama soweit wir können im Haushalt – wir sind ja brave Samtpfötchen und machen fast keinen Blödsinn.

Ich muss jetzt Mama ins Bett bringen, sie ist ja immer noch nicht wieder fit und da helfe ich ihr natürlich, wo ich kann.

Also dran denken und zu unserem Frühlingsfest kommen – wir sehen uns!!

Tschö bis bald

Euer Kater Bobby und Prinzessin Leila

vom Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR