Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


Ehrenvorsitzende Doris Efferz für deutschen Engagementpreis nominiert

Seit nunmehr über 40 Jahren gewährt der Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. herrenlosen, ausgesetzten und notleidenden Katzen Schutz und Hilfe. Doris Efferz übernahm 1999 den ersten Vereinsvorsitz und hat seitdem bis heute den Verein in vorbildlicher Weise geprägt

Ihr privates Leben stellt sie dabei stets hinten an. Seit fast 20 Jahren ist Urlaub ein Fremdwort. Ohne „Öffnungs- oder Sprechzeiten“ hat sie stets ein offenes Ohr für die Sorgen von Katzenbesitzern, gibt Tipps zu Haltung, Verhalten oder Betreuung. Für „Notfelle“ ist sie auch nachts schonmal stundenlang im eigenen Auto unterwegs, z.B. um ein notleidendes Tier einzusammeln und in ihrer privaten Pflegestelle aufzunehmen. Neben der Vermittlung von den Pflegekatzen inklusive Betreuung der neuen „Dosenöffner“ kümmert sich Frau Efferz auch um die Versorgung sogenannter „Wildlinge“ und Straßenkolonien, die täglich besucht werden müssen.

Auch bei den vielen über das Jahr verteilten Veranstaltungen des Katzenschutzvereines (Frühlingsfest, Hof Flohmarkt, Adventsbasar, Infostände etc. ) ist sie bei der Helfereinsatzplanung,  Sortierung der Flohmarktartikel und als Ansprechpartner bei diesen Events unentbehrlich. Zudem ist sie seit 2012 Ehrenvorsitzende des Vereins.

Was für manche Menschen wie purer Stress klingt, ist für „Kater Bobby’s Tante Doris“ nichts besonderes. „Für die Tiere tue ich alles, das ist einfach meine Aufgabe, die ich hier auf Erden zu erfüllen habe.“ Der Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. ist sehr stolz auf Frau Efferz. Auch Kater Bobby und seine samtpfötigen Kumpel sagen „Vielen Dank Tante Doris !“ Ihren mehr als vorbildlichen und selbstlosen Einsatz hat das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland Pfalz nun gewürdigt und Doris Efferz den Tierschutzpreis 2018 verliehen. Die Preisverleihung fand am 19.03.2019 in Mainz statt.

Und es geht weiter : Zusammen mit den Erstplatzierten in anderen Kategorien ist Frau Efferz nunmehr für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Somit hat sie jetzt die Chance bei einer feierlichen Preisverleihung zum Internationalen Tag des Ehrenamts am 5. Dezember 2019 in Berlin geehrt zu werden.

Der Deutsche Engagementpreis ist eine Initiative des Bündnisses für Gemeinnützigkeit. Die Auszeichnung soll u.a. engagierte Personen sichtbar machen und somit die Anerkennungs- und Wertschätzungskultur für bürgerschaftliches Engagement stärken.

Wer mehr über den Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V., seine Mitglieder und vielfältigen Aktivitäten erfahren oder uns unterstützen möchte schaut am besten auf unserer Homepage www.katzenschutz-aw.de vorbei oder kontaktiert Anita Andres (1. Vorsitzende), Tel.  02641-207465 oder info@katzenschutz-aw.de.  Sollten Sie einmal niemanden persönlich erreichen, sind wir meist für unsere Schützlinge unterwegs, hinterlassen Sie dann bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen, Anschrift und Telefonnummer – wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR