Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


Katzen-Prinzessinnen Lilli und Fee suchen Schloss mit Familienanschluss

Dieses Katzenmädchen Duo sucht das Traumschloss mit Familienanschluss und Dosenöffnern, die ihnen viel Zeit und Liebe schenken. Unsere beiden Schönheiten Lilli und Fee sind ca. 2, 5 Jahre alt, kastriert, gechipt, geimpft und entwurmt. Ihr bisheriger „Mitbewohner“ kann sich aus beruflichen Gründen nicht mehr um die beiden Prinzessinnen kümmern.

Beide Mädels (British-Kurzhaar – silber-weiß) sind am Anfang sehr schüchtern, aber nach einiger Zeit tauen sie immer mehr auf, fordern dann ihre Streicheleinheiten und spielen auch sehr gern.

Es wird daher ein sehr ruhiges Zuhause mit katzenerfahrenen Dosenöffnern gesucht, die den beiden Mädels die Zeit geben, die sie brauchen zur Eingewöhnung und Orientierung im neuen Zuhause.

Bisher sind Lilli und Fee nur Wohnungshaltung gewöhnt – dieses wird auch für die Zukunft empfohlen, bei einem gesicherten Balkon würden sie sicher nicht abgeneigt sein.

Dieses Schwesternpaar wird nur im „Doppel-Pack“ gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Wer dieses bezaubernde  Prinzessinnen-Paar kennenlernen möchte, kann gerne einen Termin unter Tel. 02641-917305 (Doris Efferz) oder 02641-207465 (Anita Andres) vom Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. oder per Mail unter info@katzenschutz-aw.de ausmachen.

Sollten Sie uns einmal nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie eine Nachricht unter Nennung Ihres Namens, Ihrer Anschrift und Telefon-Nr. - Kennwort "Lilli - Fee" - wir rufen zeitnah zurück oder schreiben Sie uns eine Mail.


Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR