Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


Katzendame Blacky sucht ruhigen Wohnsitz mit Familienanschluss

Die Katzendame Blacky kam nach dem Tod „ihres Menschen“ zu ihren jetzigen Besitzern und hat dort in den letzten Jahre ein liebevolles Zuhause gefunden. Im nächsten Jahr ändert sich jedoch die Lebenssituation der Besitzer, sodass für Blacky jetzt ein neues und ruhiges Zuhause gesucht wird.

Sie zählt mit ihren geschätzten 9 - 10 Jahren noch lange nicht zum „alten Eisen“, zieht aber einen ruhigeren Lebensstil vor – ihre wilden Jahre sind vorbei. Zwar genießt sie tagsüber ihre Freiheit im Garten (nach einer Eingewöhnungszeit sollte dieses dann auch im neuen Zuhause möglich sein), nachts kuschelt sie sich aber dann doch lieber in warme Decken oder Kissen.

 

Blacky ist ganz Katze – gelegentlich „Schmuse Katze“ , aber nur wenn sie möchte und ihr danach ist.

 

Bis auf zwei fehlende Eckzähne ist Blacky kerngesund. Blacky ist kastriert, vor ihrem Umzug wird sie noch gechipt und geimpft.

 

In ihrem zukünftigen Zuhause können auch Hunde sein – Blacky versteht sich mit dieser Art Vierbeiner, wenn sie das Kommando übernehmen kann.

 

Wer die schwarze Schönheit kennenlernen möchte, kann gerne einen Besuchstermin telefonisch mit uns vereinbaren. Bitte setzen Sie sich telefonisch 02641-207465 oder 02641-917305 Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. mit uns in Verbindung. Sollten Sie einmal niemanden persönlich erreichen, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht mit Ihrem Namen, Anschrift und Telefonnummer – wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR