Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


Landesweiter Ehrenamtstag 2018 in Pirmasens

Bereits zum dritten Mal durfte der Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. am landesweiten Ehrenamtstag in Pirmasens teilnehmen. In aller Frühe ging es am Sonntag den 26.08.2018 mit 5 Vorstandsmitgliedern und 2 vollgepackten Autos los. Wegen einer Vollsperrung auf der Autobahn kam man zwar erst kurz vor knapp an, aber dank guter Teamarbeit und Logistik seitens des Veranstalters war der Aufbau schnell erledigt. Die Veranstaltung war den ganzen Tag über gut besucht; bei teilweise strahlend blauem Himmel herrschte auch am Stand des Katzenschutzvereins reges Treiben. Vor allem das "Glücksrad für die Katz' " war wieder mal der Renner und stand kaum still.
Auch Vertreter der Landespolitik gaben sich die Ehre und schauten am Stand des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V. vorbei. Der Bürgermeister von Pirmasens Markus Zwick interessierte sich sehr für die vom Verein seit langem geforderte Kastrationspflicht und versprach dieses Thema auch in seiner Kommune anzuregen. Auch der Bürgermeister von Bad Hönningen Guido Job war vor Ort und bot seine Unterstützung bei der Durchsetzung der Kastrationspflicht im Kreis Ahrweiler. Diese ist nämlich in seiner Kommune bereits eingeführt. Die Ministerpräsidentin von Rheinland Pfalz Malu Dreyer begrüßte das Team um 1. Vorsitzende Anita Andres mit einem fröhlichen "da sind ja meine Freunde vom Katzenschutz wieder !" und erkundigte sich nach dem aktuellen Stand in Sachen Kastrationspflicht. Diese ist der sympathischen und bodenständigen Politikerin schon seit Jahren ein ganz besonderes Anliegen; auch sie bot dem Verein ihre Unterstützung an und bestand darauf von Frau Andres regelmäßig per Email auf dem laufenden gehalten zu werden. In den Abendstunden leerten sich die Straßen langsam, während auf dem Marktplatz die Live Musik begann. So ging ein anstrengender und langer, aber schöner und interessanter Tag zu Ende und die Heimreise konnte angetreten werden. Alle Beteiligten waren am Ende müde aber glücklich; der Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V ist hoffentlich auch im nächsten Jahr wieder mit von der Partie.
Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR