Willkommen

auf der Internetseite des Katzenschutzvereins Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.


>> zur Artikelübersicht <<


Kater Bobby lädt ein zur Geburtstagsfeier

Hallo Leute, liebe Kinder,

dieses Mal hat es etwas schneller geklappt. Wir haben ja alle Pfoten und Hände voll zu tun, aber das „Tagesgeschäft“ erledigen wir nebenbei auch noch.

Bei uns im Katzenzimmer herrscht jetzt „Baby-Alarm. Finja, unsere Mama-Katze, kann einem schon bald leid tun.  Sie hat nicht nur ihre eigenen 4 Kleinen an der Backe, sondern hat noch ein kleines Waisenkind adoptiert. Dieses süße kleine Mädchen war nur ca. 3,5 Wochen alt und konnte noch nicht alleine essen und aufs Klöchen gehen, wurde aber von irgendwelchen unverantwortlichen Leuten von der richtigen Mama weggenommen und kam über zig Stellen zu netten Leuten. Diese konnten es aber nicht behalten und riefen dann bei uns an. Na ja, und schon landete die Kleine bei uns. Wir haben dann Finja das Kleine „untergeschoben“ – erst mal ganz vorsichtig hingehalten zum schnuppern und dann hat die Super-Mami ihm über das Köpfchen geleckt und durfte mit an die Milchbar. Puh, geschafft und schon hatte Finja nicht mehr 4 sondern 5 Babys und Mama blieben einige schlaflose Nächte erspart – Glück gehabt!

Bei Tante Doris landete dann Kater Toni - ein ganz lieber und sanfter Riese – aber auch für diesen schönen Burschen haben wir ein tolles Zuhause gefunden.

Na ja, die Wörter Ruhe und Langeweile sind für meine Helferlein Fremdwörter. Gerade am Wochenende geht es bei uns richtig rund – scheinbar gibt es dann nur noch unsere Telefone, die besetzt sind! Aber die Samtpfötchen, die Hilfe brauchen, fragen nun mal nicht, ob es Sonntag oder ein normaler Wochentag ist!

Nebenbei laufen die letzten Vorbereitungen zu unserer Geburtstagsfeier am 30.06. und 01.07. im Sängerheim des MFC e.V., Telegrafenstr. 4 in Bad Neuenahr. Ich hoffe, Ihr kommt auch mal auf ein Tässchen Kaffee und ein Stück Kuchen in der Zeit von 11 – 18 Uhr bei uns vorbei – meine Leutchen freuen sich schon und wir haben ja auch eine Riesen-Tombola – alle Gewinne wurden natürlich gespendet – auf diesem Wege schon einmal ein ganz großes Dankeschön dafür! Kuchen- und Salatspenden sind natürlich an beiden Tagen herzlich willkommen – Bobby-Bussi schon mal vorab.

Bei uns Zuhause läuft es eigentlich wie immer – nur hatte ich jetzt ziemlichen Stress mit meiner Prinzessin. Ich kann echt nichts dafür, wenn mich die anderen Mädchen nett und charmant finden. Die kleine Bambi möchte jetzt auch immer mit mir kuscheln und Leila ist deswegen stinkensauer. Sie hat fürchterlich mit mir gemeckert – ausgerechnet mit mir! Da habe ich dann auch auf stur geschaltet und meine Prinzessin einfach nicht mehr beachtet!!! Das habe ich schon ein paar Tage durchgehalten – Leila aber nicht – sie hat dann mächtig Bauchweh bekommen und nur gespuckt. Na ja, Mama hat mich dann als Stur-Kopp bezeichnet und damit gedroht mir das Bäuchlein nicht mehr zu kraulen. Was soll ich sagen – der Klügere gibt ja nach –ich habe dann Leila übers Köpfchen geleckt und schon ging es ihr besser. Und mit Mama habe ich mich auch wieder vertragen!

Na ja, jetzt muss ich mich auch schon wieder sputen – unser Frühstück vorbereiten – ich erzähle Euch beim nächsten Mal mehr! Versprochen….!!

Tschö bis bald

Euer Kater Bobby und Prinzessin Leila vom Katzenschutzverein Bad Neuenahr-Ahrweiler 1978 e.V.

Spendenkonto:
Kreissparkasse Ahrweiler
Kto-Nr.: 815431
BLZ: 57751310
IBAN: DE27 5775 1310 0000 8154 31
BIC: MALADE51AHR